Montag, 14 März 2011 19:24

Hanspeter Friede wird Ehrenmitglied im DRIV

Written by
Bei der Bundestagung des Deutschen Rollsport- und Inline-Verbandes (DRIV) in Hamburg wurde Hanspeter Friede (53) aus Bad Friedrichshall zum Ehrenmitglied ernannt. Außerdem wurde er in Würdigung seiner außerordentlichen Verdienste um die Finanzen des Verbandes unter großem Beifall und "standing ovations" mit dem zum ersten Mal verliehenen DRIV-Award geehrt. Hanspeterr Friede war elf Jahre lang Schatzmeister und Präsidiumsmitglied des DRIV. Im Februar wurde er zum Präsidenten des Württembergischen Rollsport- und Inline-Verbandes gewählt als Nachfolgerin der langjährigen Amtsinhaberin Sigrid Seeger-Losch und hatte aus diesem Grunde sein Amt im nationalen Verband abgegeben. ssl