Mittwoch, 16 März 2016 19:54

Ehrung von Klaus Wagner mit der Ehrennadel des Badischen Sportbundes

Written by

Eine herausragende Ehrung wurde dem ersten Vorsitzenden des Rad- und Rollschuhvereins Eppingen, Klaus Wagner, beim Sportkreistag des Sportkreises Sinsheim am Montag, 14. März in der Sulzfelder Ravensburghalle zuteil. Der Präsident des Badischen Sportbundes Heinz Janalik und der Sportkreischef Josef Pitz überreichten dem langjährigen Vorsitzenden für seine Verdienste die Ehrennadel des BSB in Gold. „Der Name von Klaus Wagner ist eng verbunden mit den großen Erfolgen des Rad- und Rollschuhvereins Eppingen“, sagte Josef Pitz in seiner Laudatio. Klaus Wagner ist seit vielen Jahren der Motor des Rollkunstlaufens in Eppingen und auch über die Grenzen hinaus. Seit mehr als zwei Jahrzehnten steht er beim RRV Eppingen in der Verantwortung, zunächst als zweiter Vorsitzender und seit fast 15 Jahren als Vorstand. Trotz seines Alters von 66 Jahren ließ sich Klaus Wagner bei der letzten Mitgliederversammlung für zwei weitere Jahre in die Verantwortung nehmen. Dabei unterstützt wird er von seiner Frau Iris Wagner, die als Trainerin und Sportleiterin des RRV Eppingen „hervorragende Jugendarbeit in einer tollen Vereinssportanlage leistet“. Iris Wagner erhielt als Dankeschön einen Blumenstrauß.

Strahlende Gesichter: Der Präsident des Badischen Sportbundes Heinz Janalik überreichte Klaus Wagner (rechts) beim Kreistag des Sportkreises Sinsheim die goldene Ehrennadel des BSB und Iris Wagner einen Blumenstrauß.

Bericht und Foto:

Sönke Brenner, Pressestelle, Große Kreisstadt Eppingen