Dienstag, 04 Oktober 2016 12:00

Änderung des Mindestalters für DOSB-Lizenzausbildungen

Written by

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Auftrag unseres „WLSB-Vizepräsidenten Bildung“ Rolf Schmid informieren wir sie über eine Änderung im Bereich der Lizenzausbildungen.

Im Landessportverband, den beiden badischen Sportbünden sowie im WLSB wurde in Abstimmung mit den Fachverbänden der Beschluss gefasst, dass DOSB-Lizenzausbildungen bereits ab einem Mindestalter von 16 Jahren abgeschlossen und eine Lizenz verliehen werden kann. Dies erweitert den Rahmen für die Fachverbände, eine konkrete Festlegung des Lizenzierungsalters erfolgt in jedem Fachverband auf Grundlage der jeweiligen Richtlinien und Beschlüsse auf Bundes- und Landesebene.

Mit dieser Mail schicken wir ihnen … - das Informationsschreiben des WLSB an die Fachverbände (Brief Lizenzalter 16 Jahre) - die Briefvorlage für ihren Fachverband zur Information des Vereins des neuen Trainers (Anschreiben Verein U18 Trainer) - die Briefvorlage für ihren Fachverband zur Information des neuen Trainers (Anschreiben Teilnehmer U18 Trainer) Der Beschluss zum Lizenzalter beinhaltet, dass die Fachverbände verbindlich alle neu lizenzierten minderjährigen Trainer und alle Vereine, in denen diese Trainer eingesetzt werden, mit den jeweils beigefügten Briefen über die „Besonderheiten U18“ informieren.

Die Wordvorlagen können natürlich auf ihren Fachverbandsbriefbogen angepasst werden.

Ab 2017 können auch Zuschüsse für lizenzierte Trainer ab 16 Jahren beantragt werden.

Es grüßt Sie freundlich Jürgen Heimbach

Geschäftsbereichsleiter Bildung, Wissenschaft und Schulen

Württembergischer Landessportbund e. V. SpOrt Stuttgart Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart

Fon: 0711/28077-131 Fax: 0411/28077-104 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anschreiben_Sportfachverbaende29092016.pdf

Anschreiben_Teilnehmer_U18Trainer.pd

f Anschreiben_Verein_U18Trainer.pdf