Dienstag, 02 April 2013 17:08

Weltmeister Markus Lell wird Ehrenmitglied des REV Heilbronn

Written by
Der Erste Vorsitzende des Rollschuh- und Eislaufvereins Heilbronn (REV) Heiko Arndt konnte am 22. März bei der Mitgliederversammlung im Haus des Handwerks bei seinem Rückblick auf ein außerordentlich erfolgreiches Sportjahr zurückblicken. Die Rollkunstläufer des REV gewannen bei Welt- und Europameisterschaften sechs Medaillen. Markus Lell verteidigte in Neuseeland erfolgreich seinen Weltmeistertitel in der Kombination. Für seine seit vielen Jahren andauernden Erfolge bei nationalen und internationalen Wettbewerben mit zahlreichen Titel- und Medaillengewinnen wurde der 22-jährigen Studenten daher unter großem Beifall mit der Ehrenmitgliedschaft des REV Heilbronn ausgezeichnet. Außerdem wurde ihm zum fünften Mal der Frida-Graefer-Wanderpokal verliehen.
Ferner gewann Jana Kopp bei der Europameisterschaft eine Bronzemedaille und Diana Kalikhman war bei der Junioren-EM mit zwei Bronzemedaillen erfolgreich. Stefanie Lell zählt mit einem vierten Platz bei der Weltmeisterschaft zu den besten Kürläuferinnen der Welt. Der REV ist damit einer der erfolgreichsten Rollsportvereine der Republik. Mit der Ehrenurkunde für 70-jährige Mitgliedschaft, davon 55 Jahre als Vorstandsmitglied, wurde die WRIV-Ehrenpräsidentin Sigrid Seeger-Losch ausgezeichnet. Sigrid Seeger-Losch