Allgemeine Mitteilungen

Allgemeine Mitteilungen (106)

Freitag, 13 Juli 2012 20:26

Silbernes Lorbeerblatt für Markus Lell

Written by
Am 12.6. hat im Schlosssaal des Hotel Kempinski Bristol in Berlin der Bundesminister des Innern Hans-Peter Friedrich die Überreichung des Silbernen Lorbeerblatts 2012 vorgenommen. Die Verleihung fand bereits am 20. April durch Bundespräsident Joachim Gauck statt. Unter den 116 Geehrten war auch der dreifache Rollkunstlaufweltmeister Markus Lell vom REV Heilbronn. Der 21-jährige Student ist der sechste Heilbronner Rollkunstläufer, dem diese große Ehre zu Teil wurde. Markus Lell gewann den WM-Titel in der Kombination 2009 in Freiburg und verteidigte diesen 2010 in Portugal sowie 2011 in Brasilien. Ausgezeichnet wurden auch die Hanauer Schwestern und mehrfache Weltmeisterinnen Julia und Sandra Woyciechowski. Als Vertreter des DRIV nahm Präsident Harro Strucksberg an der Ehrung teil.
Gold für Matthias Schwierz (FuT Geisingen)im Sprint und Bronze im 5000m Punkte / Ausscheidungsrennen für Stefan Rumpus (SSF Heilbronn) Mit 21 Sportlern in allen Altersklassen vertreten reisten die Baden-Württembergischen Sportler nach Gera zu den diesjährigen deutschen Bahnmeisterschaften im Speedskating an. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Mit 8 x Gold, 4 x Silber und 11 x Bronze im Gepäck kehrten die Sportler wieder Heim.
Donnerstag, 05 Juli 2012 17:48

Carsten Wiesler in den Perspektivkader berufen

Written by
Aufgrund seiner Leistungen wurde der 17jährige Carsten Wiesler vom SC Künzelsau heute vom WRIV-Landeskader in den Perspektivkader der Inline-Alpin-Nationalmannschaft berufen. Wir gratulieren ihm und wünschen noch eine erfolgreiche Saison 2012 Gabriele Brenner
Donnerstag, 05 Juli 2012 13:49

Gebührenfreiheit für Führungszeugnisse im Ehrenamt

Written by
Neue Informationen des DOSB zur Gebührenfreiheit für Führungszeugnisse im Ehrenamt Schreiben-BMJ.PDF 120606_Merkblatt_Gebuehrenbefreiung Juni 2012.pdf Rundschreiben_Gebührenbefreiung_Juni2012.pdf
Freitag, 08 Juni 2012 08:52

Sportmanagement Stipendium

Written by
Wir erlauben uns, Sie über die Ausschreibung eines hochkarätigen Stipendiums im Bereich Sportmanagement an der Universität Jena zu informieren. Das Leitmedium für Sportmanagement SPONSORs bringt Sie auf Ihrem Karriereweg einen großen Schritt voran und unterstützt Sie bei Ihrer Weiterbildung im Sportmanagement. Zum vierten Mal vergibt die Fachzeitschrift ein Stipendium für den berufsbegleitenden MBA-Studiengang der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Wert von 13.000 Euro. Eine auserlesene Jury, bestehend aus SPONSORs, Experten des Sportbusiness wie beispielsweise Dr. Michael Vesper (Generaldirektor DOSB) sowie der Universität Jena, vergibt in einem mehrstufigen Auswahlverfahren das Stipendium. Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 15. Juni 2012 an Friedrich-Schiller-Universität Jena Institut für Sportwissenschaft MBA-Sportmanagement - SPONSORs Stipendium Seidelstr. 20 07749 Jena Bitte senden Sie neben Motivationsschreiben, Lebenslauf und Arbeitszeugnissen insbesondere eine beglaubigte Kopie Ihres ersten Hochschulabschlusses. Für weitere Informationen zum Stipendium und zum Studiengang stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung (03641 31 31 51) oder Sie besuchen unsere Homepage unter www.mba-sportmanagement.com. Mit besten Grüßen Dirk Lange Friedrich-Schiller-Universität Jena Institut für Sportwissenschaft – Lehrstuhl für Sportökonomie MBA-Berater: Dirk Lange E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Telefon: +49 (0)3641 31 31 51 Web: http://mba-sportmanagement.com
bei besten Bedingungen konnten wir über die Pfingstfeiertage 3 Tage intensiv auf der Anlage von Blau- Gelb Groß Gerau trainieren. Am ersten Tag wurden schwerpunktmäßig die Quali- Tests zur JEM auf dem Innenkurs durchgeführt.
Sonntag, 12 Februar 2012 16:29

Carlo Losch verstorben

Written by
Der erfolgreichste Rollkunstläufer unseres Verbandes ist überraschend von uns gegangen. Liebe Sportfreunde, wie ich heute Morgen erfahren habe, ist Carlo Losch mit 69 Jahren ganz plötzlich, unerwartet verstorben. Einen Beerdigungstermin bzw. Termin für die Trauerfeier können wir erst im Laufe der Woche in Erfahrung bringen. Nachruf Carlo Losch.pdf Hanspeter Friede Präsident des WRIV
Montag, 06 Februar 2012 15:11

Zertifizierte Stützpunkte und Trainingszentren

Written by

Das WRIV-Präsidium hat auf seiner jüngsten Sitzung am 05.02.2012 fünf Sportstätten als WRIV-Stützpunkte zertifiziert und zwei weitere Trainingszentren anerkannt. Hierfür hat das Präsidium zuerst die letztjährigen Richtlinien modifiziert. In der Hierarchie dieser Sportstätten, die sich unterhalb der Landesleistungszentren bewegen, wurden dabei neben bzw. unterhalb der WRIV-Stützpunkte auch noch Trainingszentren aufgenommen. Damit sollen auch Vereine als Trainingszentrum anerkannt werden, wenn sie selbst über keine eigenen Sportanlagen verfügen, sondern wie insbes. die Inline-Alpin-Vereine ihren Sport auf öffentlichen Wegen und Plätzen ausüben. Folgende Zertifizierungen als WRIV-Stützpunkte konnten auf Antrag der vereine vorgenommen werden: • RRV Bad Friedrichshall • RRV Eppingen • TSUGV Großbettlingen • REV Heilbronn • SV Winnenden Als WRIV-Traningszentren wurden anerkannt: • TSV Steinenbronn • TG Tuttlingen Weitere Anträge können ohne Terminsetzung an den Präsidenten gerichtet werden. Die in der 1. Runde berücksichtigten Vereine erhalten nun in den nächsten Wochen neben einem Zertifikat eine repräsentative Beschilderung. Hanspeter Friede WRIV-Präsident

Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg 2012 Mit der Konferenz der Vereinten Nationen über Nachhaltige Entwicklung, die vom 20. bis 22. Juni in Rio de Janeiro stattfindet, steht das neue Jahr weltweit im Zeichen der Nachhaltigkeit. Aber auch vor Ort, in Baden-Württemberg, werden Zeichen für eine nachhaltige Welt gesetzt: mit den Nachhaltigkeitstagen am 20. und 21. April 2012. Unter dem Motto "ab in die ZukuNft" zeigen die verschiedensten Akteure, darunter Verbände, Vereine, Unternehmen und Bildungsinstitutionen, wie Nachhaltigkeit in Baden-Württemberg gelebt und umgesetzt wird. Der interaktive Veranstaltungskalender der Nachhaltigkeitstage füllt sich bereits mit tollen Ideen und Aktionen im gesamten Bundesland. Schauen Sie doch einmal vorbei unter http://kalender.nachhaltigkeitstage-bw.de und gewinnen Sie Anregungen für Ihre eigene Veranstaltung im Rahmen der Nachhaltigkeitstage! Folgen Sie der Einladung von Ministerpräsident Kretschmann und begleiten Sie uns auf der Reise in die Zukunft! Wie tragen Sie zu einem nachhaltigen, lebenswerten und zukunftsfähigen Baden-Württemberg bei? Wir freuen uns auf Ihren Beitrag zu den Nachhaltigkeitstagen 2012! Informationen sowie die Kontaktdaten des Projektbüros finden Sie im angehängten Flyer. Bei Fragen zu den Nachhaltigkeitstagen und zur Veranstaltungsorganisation stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Aktuelle Neuigkeiten finden Sie außerdem unter www.nachhaltigkeitstage-bw.de sowie auf der Facebook-Seite "ab in die zukuNft". Die Geschäftsstelle Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg Flyer Nachhaltigkeitstage 2012.pdf
Donnerstag, 15 Dezember 2011 21:00

Grusswort des WRIV-Präsidenten zum Jahresende 2011

Written by
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des schönen großen Sports auf kleinen Rollen, anbei erhalten Sie ein Schreiben des Präsidenten des Württembergischen Rollsport- und Inline-Verbandes zum Jahresschluss. Dieses dürfen Sie gerne auch an weitere Interessierte weiterleiten und/oder in Ihrer Abteilung veröffentlichen. Für die gute Zusammenarbeit bedanke ich mich recht herzlich. Für die anstehende Vorweihnachts- und Weihnachtszeit sowie für den Wechsel ins Neue Jahr wünsche ich Ihnen und Ihren Familien alles Gute. Mit freundlichen Grüßen Hanspeter Friede Präsident des Württ. Rollsport- und Inline-Verbandes Jahresabschluss_Brief_des_WRIV-Präsidenten_2011.pdf
Seite 6 von 8