automat

Donnerstag, 20 Juni 2013 09:24

Landeskader Inline-Alpin im neuen Outfit

Noch rechtzeitig zu den ersten Rennen wurden die neuen Polo-Shirts des Inline-Alpin-Landeskaders fertig. Stolz präsentieren sich unsere jungen Läuferinnen und Läufer im einheitlichen Outfit
Bereits zu Beginn der neuen Saison holte sich der Stützpunktleiter und Landestrainer Rupert Börsig (Inline-Alpin-Stützpunkt Süd, Tuttlingen) Verstärkung in sein Team Mit den neuen Co-Trainern Kai-Uwe Vorwalder (links) und Hanspeter Merk (rechts) ist dies für Rupert Börsig eine große Entlastung. Wir wünschen den beiden viel Erfolg bei ihrer Arbeit
Am Sonntag, den 16.06.2013 fanden in Rohrdorf bei Nagold die Deutschen Meisterschaften im Inline-Alpin-Parallelslalom statt Ergebnisse: Gesamt-Ergebnisliste DM PSL_2013_mit Baumstruktur.pdf
Dienstag, 18 Juni 2013 18:56

Jeder ist vor dem Start im Tunnel!

BaWü-Inline-Slalom-Cup in Nagold Am 15.06. fand das dritte Saisonrennen des diesjährigen BaWü-Inline-Slalom-Cups in Nagold statt. Was sonst als Ausdruck höchster Konzentration gilt („Ich bin im Tunnel“) ist hier einfach Realität, denn das Fahrerlager und der Start befinden an bzw, in einem Straßentunnel. Diese Besonderheit und der extrem schnelle Asphalt machen Nagold immer zu etwas Besonderem für die Fahrer. Auch in diesem Jahr zeigte sich während dem Rennen, dass vor allem der schnelle Asphalt bei dem tollen sonnigen Wetter, dass den BaWü-Cup dieses Jahr anscheinend dauerhaft begleitet, einen Kurs schwieriger machen kann, als vielen Fahrern lieb ist. Hinzu kam eine durchaus anspruchsvolle Kurssetzung, was einigen Sportler den symbolischen Zahn zog. Das Resultat war dann zwar einerseits rasanter und spannender Sport, aber die Ausfallzahlen bzw. Sturz-/Fehlerquote waren trotzdem auffällig.
Sehr früh in diesem Jahr fanden am 02.06.13 in Wurmlingen neben dem zweiten Saisonrennen des BaWü-Inline-Slalom-Cups auch schon die Landesmeisterschaften 2013 im Slalom statt. Ausrichter beider Veranstaltungen war wieder einmal der SC Wurmlingen, seit Jahren Austragungsort für die Landesmeisterschaften. Gutes Wetter und flüssige Organisation ließen tollen Sport zu, Zuschauer und Sportler waren durch die Bank zufrieden mit diesem Renntag. Wie vorher der BaWü-Cup wurden auch die Baden-Württembergischen Landesmeisterschaften wurden von Fahrern der WRIV mitdominiert, übrigens nicht nur der Landeskader! So holten unsere Starter die Titel bei den Schülerinnen, den Jugendlichen und den Aktiven, hinzu kamen vier Vizetitel und dreimal Bronze. Die Dichte der Leistungen zeigen weitere 4 Top4-5 und 5 Top10-Plätze. So kann es aus unserer Sicht weitergehen, die Saison ist noch lang !
Dienstag, 18 Juni 2013 18:45

Der Wettergott muss ein Inliner sein!

Zweites Saisonrennen im BaWü-Inline-Slalom-Cup Am 02.06.13 in Wurmlingen fand bereits das zweite Saisonrennen des BaWü-Inline-Slalom-Cups statt. Ausrichter war wieder einmal der SC Wurmlingen, seit Jahren schon fester Bestandteil des Wettkampfkalenders und zum wiederholten Male Austragungsort für die Landesmeisterschaften. Und allen Wetterberichten zum Trotze, angekündigt waren wechselhafte Bedingungen spätestens zum Nachmittag, zeigte sich ganztägig die Sonne, es war warm und angenehm. Tja, wenn Engel Inlinefahren!! Neben tollem Wetter fand natürlich auch toller Sport das Gefallen zahlreicher Zuschauer an der Strecke. Dabei fuhren unsere Kadersportler einmal mehr vorne mit und zeigten bei beiden Veranstaltungen ihre individuelle Klasse. Der Lohn waren im BaWü-Cup 15 Podestplätze (6x1, 7x2, 2x3) und 5 Anschlussplatzierungen (4./5.) sowie 1 Top10Platz. Auch die Nationamanschaft verbuchte durch Manuela Schmohl einen Sieg für sich. Zusätzlich konnten die Sportler des WRIV, die (noch) nicht für einen der beiden Landeskader starten, ebenfalls 5 Podestplätze, 4 Anschluss- und 21 Top-10-Plätze verbuchen.
Der Winter hat ein Ende!!! Ein langer Winter geht endlich zu Ende. Diese Ansicht teilten freudig alle diejenigen, die sich am 05.05.13 zum Saisonauftakt des von WRIV und SSV gemeinsam ausgetragenen Baden-Württembergischen Inline Slalom-Cups 2013 in Neidlingen trafen. Viele der Sportler waren bis kurz vor diesem Rennen noch auf Skiern im Training gestanden, auch waren die Trainingsmöglichkeiten für die Sommersaison wetterbedingt noch vielerorts eher durchwachsen gewesen, einige hatten bereits mehr Regeneinheiten hinter sich als in der gesamten Saison vorher. Umso mehr wurde das tolle Wetter, das das Neidlinger Rennen begleitete, mit Freude angenommen und ausgiebig zelebriert. Die Rahmenbedingungen waren hervorragend, die gesamte Veranstaltung gut geplant und organisiert vom TV Neidlingen, der das erste Mal seit 2006 wieder ein Rennen ausrichtete.
Ergebnisseder Baden-Württembergischen Meisterschaft Inline-Alpin-Slalom 02.06.2013 in Wurmlingen Ergebnisse_Ba-Wü Meisterschaft Slalom_2013_WRIV.pdf
Hier die Ergebnisse der beiden Rennen zum Ba-Wü Inline-Slalom-Cup Neidlingen - 05.05.2013 Wurmlingen - 02.06.2013 Ergebnisse_Ba-Wü Slalom-Cup_Neidlingen_2013_WRIV.pdf Neidlingen Ergebnisse_Ba-Wü Slalom-Cup_Wurmlingen_2013_WRIV.pdf Wurmlingen

E-Kader Jüngere Nachwuchssportler, frühestens ab dem 8. Lebensjahr (Schüler C) bis maximal zur Schülerklasse A, die im Verein kontinuierliches Training erhalten, schon sehr gut auf den Skates stehen und bereits gute bis sehr gute Ergebnisse bei Bahnrennen und/oder dem BaWü-Löwen-Cup erreicht haben.

Seite 1 von 34