Inline-Alpin und -Downhill

Inline-Alpin und -Downhill (266)

Sonntag, 19 August 2012 19:20

Ann-Kathrin Stolz gewinnt die Goldmedaille im Slalom

Written by
Ann-Kathrin Stolz (NM, TV Neidlingen) nimmt am letzten Tag der Weltmeisterschaft Inline-Alpin in Cham mit dem Sieg im Inline-Alpin-Slalom die zweite Goldmedaille nachhause. Mit insgesamt 4 von 7 möglichen Goldmedaillen steht damit der WRIV an der Spitze. Insgesamt hat die Deutsche Inline-Alpin-Nationalmannschaft 5 Goldmedaillen gewonnen. Die beiden anderen Goldmedaillen gingen an einen lettischen Sportler und an einen Sportler des SSV/DSV.
Es ist ihre Disziplin - "diese Medaille wollte ich unbedingt gewinnen" - und sie hat es geschafft: Manuela Schmohl (NM, SC Unterensingen) gewann die Goldmedaille im Inline-Alpin-Riesenslalom
Grandioser Erfolg für Manuela Schmohl (Nationalmannschaft, SC Unterensingen) - sie gewann im Team-Slalom mit 3 weiteren NM-Sportlern die Goldmedaille vorne: Rupert Börsig, Claudia Wittmann (FC Chammünster), Manuela Schmohl, Wolfgang Walz hinten: Sebastian Gruber (FC Chammünster), Benedikt Heudorfer-Merz (DAV Neu-Ulm)
Bei der ersten offiziellen FIRS-WM Inline-Alpin in Cham konnten Ann-Kathrin Stolz (Nationalmannschaft, TV Neidlingen)und Marco Walz (Nationalmannschaft, TSV Steinenbronn) die ersten Siege einfahren. In einem spannenden Finallauf gewannen beide die Goldmedaille im Inline-Alpin-Parallelslalom
Neu berufen wurden Benjamin Secker (TSV Steinenbronn) und Moritz Prinzing (TV Neidlingen) Aufgrund ihrer sehr guten Leistungen der laufenden Saison haben die beiden Landestrainer Wolfgang Walz und Rupert Börsig in Abstimmung mit der SK-Vorsitzenden Gabriele Brenner beschlossen, die beiden Talente Benjamin Secker in den Landeskader und Moritz Prinzing in den Förderkader Baden-Württemberg zu berufen. Groß war die Freude, als am Montag (30.07.2012) das Nominierungsschreiben bei den beiden Athleten ankam. Die Zusage erfolgte umgehend. Gabriele Brenner ließ es sich nicht nehmen, beiden Athleten persönlich zu gratulieren und fuhr am heutigen Abend (31.07.2012) zum Training des Landeskaders Nord an die Trainingsstrecke in Stuttgart Vaihingen Wolfgang Walz (Landestrainer Stützpunkt Nord, Steinenbronn), Moritz Prinzing, Benjamin Secker, Gabriele Brenner (SK.Vorsitzende)
Das erste Juliwochenende ist bei allen Fahrern und Trainern im Renn-Kalender stets rot markiert, denn traditionsgemäss finden hier immer die Rennen in Degmarn statt, für alle eines der Saison-Highlights. Dieses Jahr war das Wochenende jedoch zusätzlich etwas Besonderes, war es doch das erste Degmarn-Rennen, dass ohne den letztes Jahr verstorbenen Initiator dieses Events, Michael Sandel, ausgetragen wurde. Die Abwesenheit Michaels war speziell für die Degmarner das ganze Wochenende spürbar. Trotzdem fand das Wochenende gewohnt professionell und superlativ statt. Wieder einmal fanden mit über 250 Startern ein gigantisches Starterfeld den Weg Samstags zum internationalen Inline-Cup. Sonntags dann beim Michael-Sandel-Weltcup wurde das Starterfeld dann aufgrund der limitierten Startberechtigung deutlich reduziert. Mittendrin statt nur dabei auch die Starter der beiden Landeskader Nord und Süd sowie aus der Nationalmannschaft, die an diesem Wochenende ihre Leistungsfähigkeit auch international eindrucksvoll bewiesen. 13 Podestplätze in diesem extrem stark besetzten Teilnehmerfeld (Teilweise über 20 Starter speziell in den Schülerklassen) aus 7 Nationen sprechen eine deutliche Sprache.
Riesenslalom und Nordic Baden-Württembergische Meisterschaften 2012 Slalom/ Blading Am Wochenende 16./17.06.12 fanden in Nagold die Titelkämpfe zur Baden-Württembergischen Meisterschaften im Slalom, Riesenslalom und Nordic Blading sowie der Kombination (Slalom/ NB) statt. Ebenso ausgetragen wurden das zweite und dritte Rennen zum Ba-Wü Inline-Slalom-Cup (Bericht hierzu als pdf) Wenn_der_Asphalt_Fluegel_verleiht.pdf Der VFL Nagold hatte sich als Ausrichtender Verein zur Verfügung gestellt. Die sonst vor allem im Parallel-Slalom erfahrenen Nagolder richteten tolle Wettkämpfe aus, alle Teilnehmer waren mehr als zufrieden Am Samstag wurde bei schönstem Wetter die Baden-Württembergische Meisterschaft im Slalom durchgeführt: Unser Landeskader konnte hierbei mehr als überzeugen, es wurden hervorragende drei BaWü-Meistertitel, drei Vizemeisterschaften und zusätzlich vier dritte Plätze eingefahren (Einzel-Ergebnisse siehe unten).
Montag, 09 Juli 2012 08:37

Countdown der Weltmeisterschaft in Cham

Written by
Noch ein Monat bis zur Weltmeisterschaft Inline-Alpin-Slalom, -Rieselslalom-, Paralell-Slalom und Team. 15. - 19.08.2012 in Cham Mit am Start sein werden alle qualifizierten WRIV- Läuferinnen und -Läufer des Landeskaders und der Nationalmannschaft invitation_WM_cham_2012_DEU_ver2012_02_15.pdf Saluto Cham_Dr. Roberto Marotta.pdf Grußwort von Dr. Marotta, Generalsekretär der FIRS
Hallo Skaterinnen und Skater, am kommenden Samstag 14. Juli findet wieder unser Inline-Halbmarathon "Rund um die Kelter" in Stuttgart-Wangen statt. Wie immer 20 Runden a 1,2 km. Die Strecke ist für alle Skater gut geeignet, nicht nur für die Cracks. Vorab ab 13 Uhr Bobbycar und Laufradrennen der kleinen gefolgt von sehr attraktiven Rad-Rennen. Start der Inliner für die Baden-Württembergische Meisterschaft im Halbmarathon gegen 19 Uhr, Start des Staffelrennens gegen 20:30 Uhr. Ende gegen 21 Uhr. Wie immer sorgen die Vereine vor Ort für das leibliche Wohl bei einer Hocketse. Details, Anmeldung und Ausschreibung http://speed-team.de/termine/wangen-2012/ Wir würden uns natürlich freuen, wenn viele Skater dabei wären. Bitte macht noch ein bisschen Werbung für das Rennen! Danke. 1.RV Stuttgardia e.V., Sportkultur e.V.und SPEED-TEAM-STUTTGART e.V. Mit flinken Grüßen vom SPEED-TEAM-STUTTGART e.V. www.speed-team.de Manfred Vögeli
Donnerstag, 05 Juli 2012 13:54

Deutsche Meisterschaften Inline-Alpin SL und RSL

Written by
Am 28. und 29. Juli 2012 finden in Böttingen die Deutschen Meisterschaften im Inline-Alpin-Slalom und -Riesenslalom statt - eine gemeinsame Veranstaltung des DRIV und DSV. Ebenso wird ein Rennen für den Ba-Wü-Slalom-Cup (WRIV und SSV) herausgewertet und es findet ein Kinderrennen statt. Einladung und Ausschreibung zur gemeinsamen DM 2012_neu.pdf Einladung zum Ba-Wü Ski-Inline Cup 2012_neu3.pdf Einladung zum Kinderrennen 2012_neu2.pdf
Seite 10 von 19